• ru flag
  • de flag

Nachrichten aus der Diözese

04.07.2018

10. Theologisches Gespräch zwischen der Russischen Orthodoxen Kirche und der Deutschen Bischofskonferenz

Die Gesprächsrunde fand unter der Leitung von Erzbischof Tichon von Podolsk, dem Administrator der Russischen Orthodoxen Berliner Diözese und Bischof Dr. Gerhard Feige (Magdeburg) statt. Zum Abschluss der Theologischen Gespräche veröffentlichten die Teilnehmer eine Zusammenfassung der Begegnung.

Lesen Sie mehr

Osterbotschaft des Erzbischofs Tichon von Podolsk an den Klerus, die Mönche und Nonnen und Laien der Diözese von Berlin und Deutschland der Russischen Orthodoxen Kirche

Christus ist auferstanden!

Auf diesen zwei Worten ist unser Glaube gegründet, unsere Hoffnung, die Liebe, das christliche Leben, unsere ganze Weisheit, die Erleuchtung. Das Fest der Auferstehung Christi zieht mit seiner unwiderstehlichen Kraft sogar die Gleichmütigen und sogar die ganz Ungläubigen zum Glauben.

Lesen Sie mehr

Glückwunsch des Erzbischofs von Podolsk Tichon für Angela Merkel anlässlich der Wahl zur Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Eure Exzellenz, sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

wollen Sie meine herzlichen Glückwünsche zu Ihrer Wahl zum Amt der Bundeskanzlerin Deutschlands entgegen nehmen. Die Beschlussfassung der Parlamentsmitglieder zeugt von dem hohen Vertrauen zu Ihnen von Seiten des deutschen Volkes.

Lesen Sie mehr

Panorthodoxe Verehrung der Reliquien der Hl. Märtyrerin Agatha

Am ersten Fastensonntag, dem 25. Februar 2018 fand eine feierliche panorthodoxe Andacht im Kloster Kamp zur Verehrung der hl. Reliquien der Heiligen Märtyrerin Agatha statt. Diese Andacht, die von der russischen orthodoxen St. Barbara Gemeinde zu Krefeld organisiert wird, ist schon zu einer guten Tradition geworden, sie fand in diesem Jahr bereits das vierte Mal statt.

Lesen Sie mehr

Erzbischöflicher Besuch in Leipzig.

Am 25. Februar, den 1. Samstag des Großen Fastens, stattete der Erzbischof Tichon von Podolsk, das Oberhaupt der Berliner Diözese der Russischen Kirche, der Gemeinde der Russischen Gedächtniskirche zu Leipzig, einen Pastoralbesuch ab.

Lesen Sie mehr

Gemeinden auf der Karte