• ru flag
  • de flag

Aktuell

Auf dem Mainz-Bretzenheimer Friedhof am Grab von Erzpriester Johannes Nothhaas fand eine Trauerfeier statt

Am 14. Oktober 2021 fand auf dem Mainz-Bretzenheimer Friedhof am Grab von Erzpriester Johannes Nothhaas nach der Göttlichen Liturgie eine Trauerfeier anlässlich des jährlichen Todestages statt.

Lesen Sie mehr

Es muss daran erinnert werden, dass jede Leidenschaft Quell des Todes ist und einen Menschen für immer töten kann, wenn er nicht bereut und sich nicht ändert, sie nicht aufgibt

3. Oktober 2021 – Am 15. Sonntag nach Pfingsten hielt Erzbischof Tichon in der Kirche des heiligen Neumartyrers Ilarion, Erzbischofs von Vereja, in Leer die Predigt zur Sonntagslesung über das Leben mit dem Kreuz und die Selbstverleugnung des Christen.

Lesen Sie mehr

Das Kreuz Christi ist der untrügliche Beweis für die unaussprechliche Liebe unseres Erlösers zu uns

26. September 2021 – Predigt von Erzbischof Tichon von Rusa in der Gemeinde zur Obhut der Gottesgebärerin in Düsseldorf.

Lesen Sie mehr

Es ist notwendig, ein christliches Leben zu führen, das Wort Gottes zu beherzigen, sich davon im Leben leiten zu lassen und die Langmut des Herrn zu schätzen

19. September 2021 – Am 13. Sonntag nach Pfingsten feierte Erzbischof Tichon in der Hl.-Prophet-Elias-Kirche in Stuttgart die Göttliche Liturgie und hielt diese Predigt zum Sonntagsevangelium.

Lesen Sie mehr

Glückwunsch von Erzbischof Tichon von Rusa an Erzpriester Andreas Mammitsch zu seinem 75. Geburtstag

Seit nunmehr schon fast vierzig Jahren dienen Sie seitdem als ein guter Hirte und als geistlicher Lehrer der Herde in Düsseldorf in der Gemeinde zur Obhut der Gottesmutter. Sie haben es erleben und mitgestalten dürfen, wie aus der kleinen Schar in den Anfangsjahren eine stattliche Pfarrei geworden ist mit zahlreichen Mitgliedern, so im Glückwunsch.

Lesen Sie mehr

Botschaft des Erzbischofs von Rusa TICHON im Zusammenhang mit dem 800. Jahrestag der Geburt des heiligen rechtgläubigen Fürsten Alexander Nevskij

In diesem Jahr feiert die Russische Orthodoxe Kirche den 800. Jahrestag der Geburt des heiligen rechtgläubigen Fürsten Alexander Nevskij, des Verteidigers und himmlischen Beschützers des russischen Landes. Früher wie heute ist er für uns ein inspirierendes Beispiel für ein christliches Leben, für die Staatskunst und für aufopfernde Liebe, so in der Botschaft.

Lesen Sie mehr

Das Fest des Entschafens der Gottesmutter ist ein Fest der Freude und der geistlichen Festfeier

28. August 2021 – Predigt von Erzbischof Tichon zum Fest des Entschlafens der Gottesmutter in der Auferstehungskathedrale in Berlin.

Lesen Sie mehr

Die Verklärung des Herrn ist ein großes Fest und ein großes Geheimnis

19. August 2021 – Predigt von Diakon Archil Chkhikvadze nach der Göttlichen Liturgie in der Pfarrei Verklärung Christi in Baden-Baden am Fest der Verklärung Christi.

Lesen Sie mehr

Wir müssen uns immer daran erinnern, dass gemäß den Früchten unserer Liebe und unserer guten Taten auch die Erde mit Früchten gefüllt sein wird

15. August 2021 – Predigt von Erzbischof Tichon von Rusa am 8. Sonntag nach Pfingsten bei der Göttlichen Liturgie in der Auferstehungskathedrale in Berlin.

Lesen Sie mehr

Fasten ist eine schwierige, aber heilsame Zeit

Predigt von Erzbischof Tichon von Rusa, Leiter der Diözese von Berlin und Deutschland während der Göttlichen Liturgie in der Kathedrale der Heiligen Auferstehung in Berlin am 14. August 2021, dem Fest der Heraustragung des ehrwürdigen Holzes des Lebenspendenden Kreuzes des Herrn.

Lesen Sie mehr

Beileid von Patriarch von Moskau und der Ganzen Rus‘ Kirill im Zusammenhang mit der stärksten Flutkatastrophe in Deutschland

Die Russische Orthodoxe Kirche, bringt, indem sie die Trauer über die unersetzbaren Verluste teilt, ihr Mitleid und ihre Unterstützung Ihnen und dem ganzen deutschen Volke zum Ausdruck. Ich hoffe, dass die Behörden Deutschlands, die Rettungskräfte und Ärzte, die Freiwilligen und engagierten Bürgerinnen und Bürger alles Mögliche tun, um denjenigen zu helfen, die von diesem Unheil betroffen sind, so im Beileid.

Lesen Sie mehr

Beileid von Erzbischof Tichon von Rusa im Zusammenhang mit den Überschwemmungen in Westdeutschland

Nach den Überschwemmungen in Westdeutschland spricht Erzbischof Tichon von Rusa, Leiter der Berliner Diözese, dem Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Armin Laschet sein Beileid aus.

Lesen Sie mehr

Weihe des Grabkreuzes von Erzpriester Johannes Nothhaas

Am 06. Juni 2021 fand am Friedhof Mainz-Bretzenheim eine Panichida mit der anschliessenden Weihe des neu angefertigten Grabkreuzes am Grab von Erzpriester Johannes Nothhaas statt. Der Gottesdienst wurde von dem neuen Vorsteher der Gemeinde Priester Matthias Fröse mit Chor und unter zahlreicher Teilnahme der Gemeinde durchgeführt.

Lesen Sie mehr

Kinderchor der Christi-Auferstehungsgemeinde München zu Besuch in Weimar

Am 3./4. Juli 2021, dem Herrentag aller Heiligen des Russischen Landes, weilte der Kinderchor aus München unter der Leitung von Matthias Kobro in Weimar. Dort erfreute der Chor die Gemeindeglieder durch seinen wunderschönen Gesang während der Vigil und der Göttlichen Liturgie.

Lesen Sie mehr

Lasst uns nach dem Maß unserer Kräfte das tugendhafte Leben des heiligen Johannes des Täufers nachahmen, und dann wird unsere Verehrung für ihn würdig sein

7. Juli 2021 – Predigt von Erzbischof Tichon von Rusa am Fest der Geburt des hl. Johannes des Täufers in der Gemeinde der Zwölf Apostel in Bayreuth.

Lesen Sie mehr